Schreinerei Naturholzpur

Inh. Markus Schmid, Schreinermeister

Natur Holz Pur  

Holz  -  ein nachwachsender Rohstoff 

Zirbe die Königin der Alpen 

Charakteristisch für dieses Holz ist der unvergleichliche Harzduft.
Ein sehr angenehmer, warmer Duft. Die ätherischen Öle halten sich für Jahrzehnte im Zirben Holz und in Möbeln, die daraus gefertigt werden. Zirben Möbel verbreiten diesen Duft in den Räumen und schaffen ein einzigartiges Wohlfühlklima. 
Den ätherischen Ölen der Zirbe wird eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit nachgesagt. So sollen sie dazu beitragen unsere Herzfrequenz zu beruhigen, die Erholungsphasen im Schlaf zu verlängern und antibakteriell zu wirken. Deshalb wird Zirben Holz auch gerne in Schlafzimmern verbaut.

Sie können bei uns auch alle Produkte der "Zirbenfamilie" käuflich erwerben.
Unter folgendem Link können sie sich einen Überblick verschaffen und vielleicht kommen auch sie bald in den Genuss dieses einzigartigen Zirbenduftes.

Altholz, ein Holz mit besonderer Ausstrahlung

Dieses über Jahrzehnte hinweg den Elementen ausgesetzte Holz hat einen einzigartigen Charakter der sich in jedem Stück zeigt, individuell. Dieses Holz muss aufwendig so bearbeitet werden, dass die Maßerung und Färbung erhalten bleibt. Jedes daraus gefertigte Stück ein Unikat. 

Mondholz

Dieses besondere Holz wird nach Mondholzregeln geschlagen, die schon im Mittelalter auftauchen. Die Holzernte findet bei abnehmendem Mond während der Saftruhe statt. Das Holz hat so mehr gebundenes Wasser und zieht sich bei der Trocknung stärker zusammen, es schwindet mehr. Dadurch wird das Holz dichter und druckfester und erreicht eine Beständigkeit die es widerstandsfähiger gegen Pilze macht. Mondholz ist robuster und von dauerhafter Holzqualität.